Neues Projekt "Hybrid SMC"
18. Apr 2019

Neues Projekt "Hybrid SMC"

funktionsintegrierte Composite-Leichtbauteile

SimpaTec beteiligt sich an dem Gemeinschaftsprojekt "Hybrid SMC", welches durch Zuwendungen des Landes Nordrhein-Westfalen unter Einsatz von Mitteln aus dem Europäischen Fond für regionale Entwicklung (EFRE) gefördert wird.

Ziel:
Das Gesamtziel des Verbundprojektes „HybridSMC“ ist die Kostenreduktion funktionsintegrierter Composite-Leichtbauteile durch die Kombination des Fließpress- und Spritzgieß-Verfahrens für duroplastische Formmassen. Dazu werden die methodischen Grundlagen für die schnelle und zuverlässige Entwicklung neuer Bauteile aus neuen Multimaterial-Leichtbauwerkstoffen auf Basis urformbarer Duroplast-Formmassen (Sheet Moulding Compound (SMC) und Bulk Moulding Compound (BMC)) und angepasster Endlosfaserverstärkungen, deren Berechnung für die Produktentwicklung sowie der Verarbeitung in einem kombinierten Fließpress-/Spritzgießprozess zur Steigerung der geometrischen Komplexität und Funktionsintegration entwickelt.
 

Zurück zur Übersicht