Gut ger├╝stet, ist die halbe Miete ­čśŐ!!
16. M├Ąr 2022

Gut ger├╝stet, ist die halbe Miete ­čśŐ!!

Um nahezu übergangs- und nahtlos mit der anstehenden Moldex3D 2022 Lizenz starten zu können, überprüfen Sie am besten vorab Ihre Hardwarekonstellation.

Hardware-Check:
Wir empfehlen Ihnen AMD EPYC™ Milan 7003 / Milan-X series, 16 GB oder mehr, SSD Festplatte, NVIDIA Quadroseries/ AMD Radeon Series Grafikkarte - gern beraten wir Sie für die perfekte Hardwarekonfiguration.

System-Check:
64bit-System schon im Haus? Moldex3D 2022 ist mit 64bit-Systemen kompatibel!

Lizenzserver-Check:
Haben Sie eine Stand-Alone- oder Floating-Lizenz im Einsatz? Bei einer Floating-Lizenz ist es erforderlich, einen Lizenzmanager zur Verwaltung der Moldex3D-2022-Lizenzen auf einem Lizenzserver, der unseren Hardwareanforderungen entspricht, zu installieren.

Nicht sicher, ob Sie hardwareseitig gut vorbereitet sind? Senden Sie uns vorab Ihre Hardwarekonfiguration zu - gern beraten wir Sie für die perfekte Lösung – sprechen Sie uns an support.moldex3d@simpatec.com.

Freuen Sie sich schon jetzt auf die neue Moldex3D Version 2022 und profitieren Sie von einer noch besseren allgemeinen Performance sowie schnelleren Berechnungszeiten, mit denen sich noch präzisere und effektivere Simulationen realisieren lassen.

Zur├╝ck zur ├ťbersicht